Objekte


Duri Vital verbindet das Alte und das Neue zu einer Einheit, die modern ist aber nie modisch.

OBJEKTE

Trotz grossen Aufträgen ist Duri Vital Handwerker geblieben. Er gehört nicht zu den Architekten, die am Schreibtisch sitzen und ihren Stil- und Schönheitsbegriff auf dem Reissbrett skizzieren und dann über ein Haus stülpen. Der Umbau eines Jahrhunderte alten Hauses hat für ihn nichts mit Selbstverwirklichung zu tun aber viel mit der Wiederentdeckung des Bestehenden. Ohne kleinere Probleme und grössere Überraschungen geht ein solcher Umbau nie über die Bühne. Morsche Holzelemente gehören genauso dazu wie geheimnisvoll bemalte Wände. Früher wurde improvisiert. 

 

 

 

Wenn man beim Mauern des Fundaments auf einen Felsen stiess, hat man einfach um ihn herum gearbeitet. So entstanden die weichen Formen und Grundrisse und diese sind denkbar schlecht geeignet für die Installation von vorgefertigten Einbauküchen und Nasszellen. Sie erfordern Originalität und Anpassung. Auch auf Seiten des Hausherrn.

 

Text: Nicole Althaus, Swiss Text Award