Hotel Aldier, Sent


2012 wurde das ehemalige Hotel Räzia, erbaut 1865, von Duri Vital in Zusammenarbeit mit den Eigentümern Suzanne und Karl Gross umgebaut. 

Das ehemalige "Hotel Räzia", erbaut 1865, wurde schon seit jeher als Hotel genutzt. Mit jedem neuen Besitzer erfuhr es im Laufe der Jahre unzählige Veränderungen. Im 2012 kauften es Karl und Suzanne Gross und bauten es im selben Sommer mit Duri Vital um.

Der Auftrag lautete einmal mehr: Das Haus von überflüssigem, belastendem Material und Materialien befreien! Ausserdem: Jedem Zimmer eine besondere Note zu geben und mit einer Nasszelle auszustatten, die Technik zu vereinfachen, Altes wieder hervorzuholen, eine neue Atmosphäre zu schaffen und vor Allem: der beachtlichen Lithographie-Sammlung von ALberto Giacometti, den Skulpturen von DIego Giacometti und den Fotografien von ERnst Scheidegger ein gebührendes Zuhause zu schaffen. Daher heisst das Hotel heute ALDIER, Pensiun Aldier, der Einfachheit halber. www.aldier.ch